Buddybrand

ŠKODA Auto International — Launch einer Social Car Company

Die Herausforderung
Zum Start seiner Social Media Aktivitäten standen für ŠKODA zwei zentrale Zielstellungen fest: 1. Relevanz in einer jungen Zielgruppe schaffen, deren Autoverständnis durch Carsharing geprägt ist und 2. Marketing-Teams der europäischen Märkte zu streamlinen, um global einheitlichen Content zu veröffentlichen.

Die Lösung
Mit der Entwicklung von einheitlichen, marktübergreifenden Standards konnten wir  einen zentralen Content- und Guideline-Hub für die gesamten ŠKODA Auto Märkte erschaffen. Im Rahmen der Launch-Kampagne des neuen ŠKODA Citigo wendeten wir dieses Tool zum ersten Mal an und starteten damit die junge Social Media Kommunikation des Autobauers auf Facebook und YouTube.

Guidelines, Starter-Kits & Workshops für die Märkte

Engaging Brand Content
Zum Launch des ŠKODA Citigo starteten wir die internationale Facebook Page, die als Benchmark für die Märkte Content bereitstellt, um die Marke dauerhaft zu verjüngen und Fans zu Advokaten zu machen.

Fans First — Der  ŠKODA Fan Reporter
Um die Community hinter die Kulissen der größten Automesse der Welt zu lassen, schickten wir den  ŠKODA Fan Reporter zur Paris Motor Show — und ließen ihn auf Facebook seine Erlebnisse mit den Fans teilen.

Die ŠKODA World Tour
Gemeinsam mit DJ Tiesto bachten wir Musikfans und Autofanatiker in verschiedensten, europäischen Städten zusammen und vergaben Tickets exklusiv über Social Media verfügbar.

Der interaktive ŠKODA Designer — Sharing Experience
Ein Highlight: Der ŠKODA Citigo Designer direkt auf Facebook, mit dem Nutzer ihre eigenen Fahrzeuge gestalten konnten. Unser Bonus: Jeder Teilnehmern erfuhr ein intensive Auseinandersetzung mit dem Auto, in dem er es in alle Himmelsrichtungen drehen konnte.